Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in D:\home\site\wwwroot\libraries\cms\application\cms.php on line 470
Sport und Hobbycenter Pins Eupen

Sport und Hobby Center Eupen Ostbelgien

Pin`s

Anstecknadeln (englisch: pins) sind meist Schmuckstücke aus unedlen Metallen, die ans Revers geheftet werden. Sie haben oft eine schmückende Funktion, können aber auch die Zugehörigkeit (zum Beispiel zu einem Verein oder einer Firma) unterstreichen. 

Herstellungsweise

Anstecknadeln und Pins werden in unterschiedlichen Verfahren hergestellt: als Prägung, Ätzung, feueremailliert, in Sandstrahltechnik, als Metallprägung, Offsetdruck oder vollplastischer Guss. Letztere Herstellungsweise ermöglicht eine sehr realistische dreidimensionale Darstellung.

Materialien

Pins werden in der Regel aus Messing, Kupfer, Eisen, Bronze, Edelstahl, Kupfer, Aluminium, Hartemaille, PVC, seltener auch aus Gold oder Silber, gefertigt. Die Materialstärke liegt in der Regel zwischen 0,8 und 1,2 mm. 

Druck

Pins können im Offset-Verfahren im Vierfarbmodus (CMYK) bedruckt werden. Hierbei ist der Aufdruck von Fotos und Farbverläufen möglich, Vollfarben können jedoch nicht verwendet werden. Beim Siebdruck werden die Vollfarben im Strich-/Vektormodus aufgebracht; Farbverläufe sind hier nicht möglich.

Befestigung

Um Pins an Jacken, Hüten oder anderen Kleidungsstücken oder Gegenständen befestigen zu können, werden als Verschluss häufig so genannte Butterfly-Verschlüsse eingesetzt. Es gibt sie mit langer Anstecknadel, Schmuckbroschette, Rundmagnet, Stift und Flügelklemmsicherung.

Quelle : https://de.wikipedia.org/wiki/Anstecknadel

Realisationsbeispiele